Close
Type at least 1 character to search

Was ist KINO ASYL?

KINO ASYL ist ein Festival mit Filmen aus der Heimat von in München lebenden, geflüchteten jungen Menschen. Das Festival wird von Kurator*innen mit Fluchterfahrung, unterstützt von Fachleuten aus den Bereichen Festival und Medien, gemeinsam gestaltet.

What is KINO ASYL?

KINO ASYL is a festival showing films from the home countries of the refugees living in Munich. The festival is organised and shaped by young refugees, with support from professionals.

29. Nov - 13. Dez 2020 ::: 29. Nov - 13. Dez 2020 :::

14 Tage Festival: Filme, Talks und Q&As. Eine sensible Reise um die Welt. Dabei präsentieren uns Locals tiefe Einblicke in die Kulturen ihrer Heimat.

Auch dieses Jahr wird wieder ein buntes Filmprogramm mit Filmen aus aller Welt präsentiert. Ausgewählt und kuratiert werden die Filmbeiträge von jungen Erwachsenen mit Fluchterfahrung. Dadurch erhält das Publikum Einblicke in die Filmkultur des Landes, aber auch Einblicke hinter die Kulissen. Die Filme sind wie das Leben: Mal zum Lachen, mal zum Weinen und immer zum Nachdenken. Das Festival findet dieses Jahr komplett online statt: Sowohl die Eröffnungsfeier als auch alle Filmen mitsamt Anmoderationen sind online abrufbar