Close
Type at least 1 character to search

Festival 2021

WARM UP

KINO ASYL geht in die siebte Runde! Auch in diesem Jahr wird wieder ein buntes Filmprogramm mit Filmen aus aller Welt präsentiert. Ausgewählt und kuratiert werden die Filmbeiträge von jungen Erwachsenen mit Fluchterfahrung. Dadurch erhält das Publikum Einblicke in die Filmkultur des Landes und lernt Kulturen neu kennen. Die Filme sind wie das Leben: Mal zum Lachen, mal zum Weinen und immer zum Nachdenken.

AUFGRUND DER AKTUELLEN SITUATION FINDET DAS KINO ASYL FESTIVAL AUCH DIESES JAHR WIEDER ONLINE STATT. SOMIT SOLL EINE SICHERE VERANSTALTUNG FÜR ALLE BETEILIGTEN GEWÄHRLEISTET WERDEN. 

Um das Onlinefestival gut vorbereiten zu können, verschiebt sich der Festivalzeitraum auf

07. – 23. Januar 2022.

“Danke für Kino Asyl! Ihre Filmauswahl zeigt uns, wie das Leben sein kann. Ich würde mir wünschen, solche Filme viel öfter im Kino zu sehen. Nah an den Menschen, an ihrer Geschichte und an dem was wir alle teilen: Die Hoffnung, eine Perspektive zu haben.”

Anton Biebl, Kulturreferent der Landeshauptstadt München

FILME

DIE FILME IM KINO ASYL PROGRAMM BEHANDELN HEFTIGE THEMEN RUND UM FLUCHT UND ASYL UND BEINHALTEN EXPLIZITE DARSTELLUNGEN. DIESE KÖNNEN BELASTEND UND RETRAUMATISIEREND WIRKEN, SOWIE ANGSTREAKTIONEN VERURSACHEN. ZU ALLEN FILMEN GIBT ES BESCHREIBUNGSTEXTE, DIE GENAUERE INFORMATIONEN BEINHALTEN.

Gasteig HP8
(Halle E, Projektor)

Kinderprogramm

Empfohlen ab 6 Jahren

Spielorte der Moderationen